Nachstehend einige persönliche Informationen über den Inhaber der Tierambulanz Salzkammergut


Dr. vet. med. Peter Prinz
Fachtierarzt für Kleintiere, Fachtierarzt für Chirurgie

1962
geboren in Altötting / Oberbayern

1982
Studium der Veterinärmedizin an der LMU in München

1986
Praktikum im Tierspital Zürich

1987
Praktikum im North-Town-Animal-Hospital bei DVM B. Wright in Santa Rosa, Ca., USA und am „Montclair Veterinary Clinic und Hospital“ bei DVM J. Harris in Oakland, Ca., USA

1988
Approbation zum Tierarzt

1988 – 1990
Doktorarbeit mit Abschluß der Promotion mit „magna cum laude“

1990 -1992
Im Bestreben das Lebenswerk meiner Eltern weiterzuführen: Lehre und Arbeit im elterlichen Schreinereibetrieb in Wurmannsquick/Niederbayern

08.01.1992
Unfalltod meiner Partnerin Vikoria Feuchtgruber

1992 – 1993
Kleintierklinik Dr. Gutbrod / Dr. Kaspar in Nürnberg
(Kleintierklinik mit Schwerpunkt Chirurgie)

1993
Kleintierklinik Dr. C. M. Pautzke in Bad Reichenhall

14.02.1994
Geburt von meinem Sohn Simon

1994
Kleintierklinik Dr. L. Walla in Frauenweiler bei Heidelberg
(Schwerpunkt Kleintiermedizin)

1995 -1998
Tierklinik Hollabrunn bei Dr. G. Schwarz in Hollabrunn
( FTA für Kleintiere, Diplomate ECVS)

20.04.1998
Geburt von meinem Sohn Jakob

1998 -1999
Institut für Orthopädie, Chirurgie und Ophtalmologie an der Veterinärmedizinischen Universität Wien

30.10.1999
Geburt meiner Tochter Julia Viktoria

1999
Übernahme der Tierklinik Salzkammergut von Frau Dr. Zalto am Hubkogl in Bad Ischl

2000
Ernennung zum Fachtierarzt für Chirurgie



2001
Umzug ins Zentrum von Bad Ischl als „Tierambulanz Salzkammergut“ am derzeitigen Standort Salinenplatz 2b

23.02.2006
Geburt von Tochter Amelie

23.06.2006
Tod von Sohn Jakob

12.08.2007
Geburt von Tochter Maya

Meine Hobbies:
Singen (Männergesangverein Bad Ischl, Operettenfestspiele Bad Ischl), Photographie, Schreinern, alles was mit den Bergen zu tun hat, Joggen.....

Mein Lebensmotto:
“Alles was freiwillig getan wird zählt“

Mein Arbeitsmotto:
„Von Nix kimt nix“ und „a Guada hoits aus und um an Schlechtn is eh ned schod“


BILDER: