Impfungen


Jedes Haustier kann mit lebensbedrohlichen Krankheitserregern in Kontakt kommen. Daher ist ein regelmäßiger Impfschutz notwendig. Wir beraten Sie gerne und schicken Ihnen vor jeder fälligen Impfung eine Impferinnerung nach Hause.



Heimtierausweis und Chippen


Es besteht die Möglichkeit einer elektronischen Tierkennzeichnung mittels eines reiskorngroßen Chips. Ihr Tier bekommt eine weltweit einmalige Nummer und diese dient der schnellen Rückführung bei Verlust, sowie dem Nachweis von Eigentum, Abstammung und erbrachten Leistungen. Wir weisen darauf hin, dass die Ausstellung eines EU-Heimtierausweises für Katzen und Hunde mittlerweile im gesamten EU-Raum Pflicht ist.

Ernährungsberatung


Die Ernährung spielt eine Schlüsselrolle für das Wohlbefinden Ihres Tieres.Um den speziellen Bedürfnissen gerecht zu werden, beraten wir Sie gerne bei der Auswahl des entsprechenden Futters.
Das für Ihr Tier geeignete Futter wird auf Wunsch von uns auf kurzem Wege für Sie bestellt und von uns zur Verfügung gestellt.

Gesundenvorsorgeuntersuchungen


Vor allem unseren älteren Patienten empfehlen wir regelmäßige Gesundheitschecks.



Gynäkologie


Wir beraten Züchter bei der Bestimmung des richtigen Deckzeitpunktes, bieten Trächtigkeitsuntersuchungen und Hilfe bei den Geburten an. Außerdem besteht die Möglichkeit einer künstlichen Befruchtung.

Hausapotheke


Wir führen eine staatlich kontrollierte tierärztliche Apotheke.

Stationäre Aufnahme


Wir bieten die Möglichkeit, Patienten nach Operationen oder mit schweren Krankheiten auch über längere Zeit stationär aufzunehmen und zu behandeln. Eine Überwachung und Versorgung ist bei Bedarf auch während der Nacht gewährleistet.

Hausbesuche


In besonderen Fällen bieten wir auch gerne Hausbesuche an. Bedenken Sie aber, dass wir in der Ordination mehr diagnostische Möglichkeiten haben,