Chirurgie


Ostheosynthese wie Wirbelsäulenoperationen, Gelenkkorrekturen, Frakturversorgung sowie Weichteilchirurgie wie Magendrehungen, Tumorentfernung, Augenoperationen, Amputationen sind für uns Routineeingriffe.





Eine enge Zusammenarbeit zwischen kompetenten Kollegen ist uns sehr wichtig. Sie können sicher sein, dass Ihr Tier bei Bedarf zum jeweiligen Spezialisten weitergeschickt wird (zum Beispiel für künstliche Hüften, Linsenoperationen o.ä.)




TPLO (Tibia Plateau Leveling Osteotomy)


Diese Operationsmethode der häufigsten orthopädischen Verletzung des Hundes, dem Kreuzband und Meniskusschaden, wird derzeit in Hinblick auf das Langzeitergebnis als die beste angesehen. Große Hunde profitieren dabei besonders.